Auto in Frankreich anmelden

Frankreich ist nun zwar nicht das Top-Auswandererland der Deutschen, gehört aber zu den Beliebtesten. Grund dafür ist auch die Nähe zur Heimat. Binnen von wenigen Stunden ist man wieder zuhause in Deutschland. Die meisten wechseln das Wohnland wegen des Jobs. Wenn es unvermeidlich ist, muss aber auch das Auto umgemeldet werden. Der Kauf von Neuwagen ist in Frankreich recht teuer. Daher besser das eigene Auto mitnehmen, auch wenn die Ummelde-Prozedur durchaus ein bisschen dauert und auch etwas kostet. Man hat dann aber auch einen fahrbaren Untersatz, dem man vertraut und mit dem man recht gut klar kommt. In Bezug auf die Auto Versicherung muss man wissen, dass in Frankreich andere Berechnungsgrundlagen gelten als in Deutschland. Um das Auto in Frankreich anzumelden bzw. die Prozedur einzuleiten, muss das Auto in Deutschland aber erst einmal abgemeldet werden.

Foto: 1A-Phoenix  / pixelio.de
Foto: 1A-Phoenix / pixelio.de

Continue reading

Die Küche von Myanmar entdecken

Eine Myanmar Reise unternehmen heute nicht nur Backpacker. Da die touristische Infrastruktur im Land noch nicht so gut ausgebaut ist, bleibt den Touristen fast nichts anderes übrig, als die einheimische Küche zu versuchen. Doch die burmesische Küche ist sehr vielfältig, so dass für jeden etwas dabei sein dürfte. Die kleinen Restaurants in den Touristenorten und am Wegesrand bieten den Backpackern und auch den anderen Touristen, die hier sind, um die Strände zu besuchen, viele Möglichkeiten. Hauptnahrungsmittel in Myanmar ist Reis, wie sonst in Südostasien auch. Die Gerichte sind fein und klein und ausgewogen. Es gibt hier außer einer großen Auswahl an Fleisch alles was das vegetarische Herz begehrt. Denn Gemüse bzw. Salate und auch Obst, ebenso wie Fisch und Meeresfrüchte aber auch Huhn gehören zu den Zutaten, die zu leckeren Curries und Suppen verarbeitet werden.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Continue reading

Auswandern nach Frankreich: Auto Versicherung

Noch herrscht in Europa einigermaßen Reisefreiheit und die Freizügigkeit. Doch schon die nächsten Wahlen in Frankreich könnten das beenden. Denn es besteht zumindest die Befürchtung, dass Frankreich das nächste Land wird, das sich von der EU abwendet. Bisher gelten auch bei der Auto Versicherung einfache Regeln, wie auch beim Auto ummelden von Deutschland nach Frankreich. Grundsätzlich gilt: Wer in Frankreich arbeitet und lebt, der muss sein Auto nach Frankreich ummelden und dort auch eine Auto Versicherung abschließen. Das schreibt das Gesetz in diesem europäischen Land eindeutig vor. Unkomplizierter wäre es natürlich, wenn man sein bisheriges Auto in Deutschland verkauft und sich für das Geld in Frankreich ein neues Auto kauft. Doch eines sollten sich Verbraucher gesagt bleiben lassen: Der Autokauf ist in Frankreich teurer, als in Deutschland.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Continue reading

Kulinarisches Myanmar

Eine Myanmar Reise ist heute unter den aktuell gegebenen Umständen lohnenswert und überhaupt nicht mehr gefährlich. Denn die politischen Umstände im ehemaligen Birma (oder Burma) haben sich seit 2011 zum Positiven verändert. Denn aus der ehemaligen Militärdiktatur ist eine Demokratie geworden. Als Reiseland nicht nur für Backpacker rückt dieses Land mit seinen zahlreichen goldenen Pagoden immer mehr in den Fokus der Verbraucher, die angesichts von weggefallenen attraktiven Reisezielen wie der Türkei immer häufiger auf der Suche nach Alternativen sind. Für die Fans von kulinarischen Köstlichkeiten hat das Land auch jede Menge zu bieten. Denn immerhin leben in Myanmar 135 Ethnien, die jede für sich ihre eigene Esskultur hat und einbringt in den großen Reigen. Reis gehört dabei in Myanmar zu den Grundnahrungsmitteln, wie sonst wo auch in Südostasien.

Foto: Thomas Stallkamp  / pixelio.de
Foto: Thomas Stallkamp / pixelio.de

Continue reading

Ayurveda Ernährung und Essen

Ayurveda kann man durchaus intensiv betreiben. Wer Ayurveda Indien richtig betreiben möchte, der kann das auch in heimischen Gefilden tun. Was er dazu benötigt ist aber nicht nur ein Masseur, der sich in der Kunst der entsprechenden Massagen versteht. Es ist auch wichtig, dass eine bestimmte Ernährungsweise betrieben wird. Und genau dies ist in der ayurvedischen Ernährungsweise bereits vorhanden. Wichtig ist dabei aber auch, dass bestimmte Regeln eingehalten werden. Hierzu gehört insbesondere, dass gemeinsam gegessen wird – in einem möglichst großen Raum und das mit Liebe gekocht und serviert wurde. Zudem sollen die „Funktionen des Essens“, also Beißen, aber auch saugen, kauen, lecken, schlucken ausgiebig praktiziert werden. Beim Kochen selbst müssen natürlich die Geschmacksempfindungen (“Rasas”) eingehalten werden je nach Typ.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Continue reading

Ayurveda Essen praktizieren

Wer Ayurveda Indien richtig betreiben möchte, der sollte sich auch an eine bestimmte Ernährungsweise gewöhnen. Dabei sollte das Essen nach Ayurveda stets gemeinsam mit anderen Menschen eingenommen werden. Gekocht werden sollte mit Liebe und ebenso mit Liebe serviert und gegessen werden. Und vor allem sollte langsam gegessen werden. Das heißt alle „Funktionen des Essens“, wie das Beißen, saugen, kauen, aber auch lecken, schlucken sollten praktiziert werden. Die Geschmacksempfindungen (“Rasas”, also süß, sauer, salzig, bitter und scharf) sollten bei jeder Mahlzeit in harmonischer Weise kombiniert werden. Ruhe beim Essen ist ganz wichtig. In den Resorts in Kerala in Indiene wird die ayurvedische Mahlzeit in einem entsprechenden Rahmen eingenommen. Die Atmosphäre in diesem Raum ist entsprechend angenehm, wobei hier besonders der buddhistische Satz “Wenn du isst, dann esse.” zur Anwendung kommt.

Foto: Thomas Stallkamp  / pixelio.de
Foto: Thomas Stallkamp / pixelio.de

Continue reading

Schnorchlen in der Nähe von La Digue

Als ich zusammen mit meiner Freundin auf den Seychellen Urlaub gemacht habe, waren wir erst zwei Wochen auf Mahé und dann noch zwei Wochen auf La Digue. Wir wollten uns unterschiedliche Inseln anschauen und das haben wir mit diesen beiden Insel mehr als geschafft. Auf La Digue haben wir uns dann auch zu einem Schnorchel- Ausflug aufgemacht. Wer auf den Seychellen schnorcheln gehen will, sollte einen Ausflug von Praslin oder La Digue planen. Hier gibt es kleinere, benachbarte Inseln, an denen man wunderbar diesem Hobby nachgehen kann. Es gibt verschiedene Organisationen, mit denen man mit dem Boot hinausfahren kann und so hat man die Qual der Wahl. Die meisten Ausflüge laufen gleich ab. Man kommt zum vereinbarten Treffpunkt, bekommt seine Ausrüstung und dann geht es auch schon los. Man hat die Wahl von La Digue aus, ob man nach Coco Island, Sister Island oder Félicité Island möchte. Wir hatten uns für Coco Island entschieden. Zudem kann man auch entscheiden, ob man Ganz- oder Halbtagesausflüge machen möchte. Die meisten Anbieter von solchen Touren gehen auch mit ins Wasser und begleiten einen die ganze Zeit, sodass man wirklich keine Angst vor dem Meer haben muss.

seychelles-223403_640

Foto: cano1 / pixabay

Continue reading

La Digue ist ganz anders als Mahé

Auch wenn La Digue im Gegensatz zu Mahé, der Hauptinsel der Seychellen doch ganz anders ist, hat jede der beiden Inseln ihren eigenen Charme. Das merkte ich, als ich mit meiner Freundin Urlaub auf den Seychellen gemacht habe. Auf Mahé fahren Autos, auf La Digue nicht. Auf Mahé gibt es Shoppingcenter, auf La Digue nicht. Die Liste lässt sich noch weiter fortsetzen mit Restaurants, der Landschaft und den Hotels. Natürlich gibt es auch all das auf La Digue, aber in einem ganz anderen Ausmaß. Eben weil La Digue so klein ist und nur wenige Einwohner hat, gibt es hier nicht alles in Hülle und Fülle wie auf Mahé. Die Dinge sind eher ausgewählter. Die Insel hat aber ein starkes Suchtpotential, denn wenn man einmal hier gewesen ist, will man immer wieder hin. Man schätzt auch, dass sie eben nicht so überlaufen ist, weil es einfach nicht so viele Touristen gibt und dass man sich ausschließlich mit dem Fahrrad fortbewegt, fand ich wirklich super. So haben meine Freundin und ich viele Ausflüge gemacht.

seychelles-168874_640

Foto: Efraimstochter / pixabay

Continue reading

Strände auf Mahé

Wer den Süden von Mahé erkunden möchte, für den ist ein Mietwagen eine sehr gute Idee. Anders kann man sich dort nicht so gut fortbewegen und so sollte man sich schon im Voraus um einen Mietwagen vor Ort kümmern. Vom Flughafen aus kann man dann direkt mit dem Mietwagen fahren und spart sich so auch noch die Kosten für ein Taxi. So haben es mein Freund und ich auch gemacht und für uns war diese Planung optimal. Durch den Mietwagen waren wir bei der Strand- Auswahl dann auch flexibel und so haben wir uns immer wieder zu neuen Stränden aufgemacht. Mahé hat so viele, tolle Strände, die man besuchen und an denen man schwimmen gehen kann. Ich war schon ganz gespannt. Dazu muss ich sagen, dass jeder ein wenig anders ist und es sich deswegen wirklich lohnt, ab und zu einmal, den Strand zu wechseln. Baie Lazare, Anse Takamaka und Anse Intendance sind meine absoluten Lieblingsstrände auf Mahé, aber Police Bay, Anse Forbans, Anse Royale und Anse Soleil können sich auch sehen lassen. Ich muss sagen, dass ich die wilden Strände ein bisschen schöner finde, als die aufgeräumten, weil sie einfach so etwas ursprüngliches haben.

island-168875_640

Foto: Efraimstochter / pixabay

Continue reading

Der Süden von Mahé (Seychellen)

Die meisten Highlights der Insel Mahé befinden sich im Norden der Insel. Hier liegen die Hauptstädte und kaum jemand wagt sich in den Süden von Mahé, weil befürchtet wird, dass es dort nichts interessantes gibt. Das dachten mein Freund und ich auch erst, aber dann haben wir uns ein wenig mit dem Süden von Mahé beschäftigt und herausgefunden, dass es dort fast noch viel schöner sein soll. Unsere Seychellen Ferien planten wir deswegen so, dass wir eine Woche im Norden der Insel verbringen würden und eine Woche im Süden. Zwischendurch haben wir uns natürlich auch noch die anderen Inseln der Seychellen wie Praslin und La Digue angeschaut und waren absolut begeistert. Mit persönlich hat es aber der Süden wirklich sehr angetan und mein Freund fand es genauso schön dort. Der Süden zählt mit zu den schönsten Gegenden auf Mahé. Er ist immer noch sehr ursprünglich geblieben, da hier nicht alles auf Touristen ausgelegt ist und das fanden wir besonders interessant.

rock-1027979_640

Foto: 3dman_eu / pixabay

Continue reading